back arrow

Die Numbat GmbH hat ihren Finanzierungsprozess erfolgreich abgeschlossen

Die Finanzierung umfasst 140 Millionen Euro für den Ausbau der Ladeinfrastruktur für nachhaltige Mobilität mit 400 neuen Hochleistungsladestationen

Location(s)
Kempten (DEU)
Developers
Vollständiger Report
Mandat

Sell-side

Date
November 2023
Sector
Energie
Stage

Series A-F

Ort(e)
Kempten (DEU)
Mandat

Sell-side

Veröffentlichung
11
2023
Phase

Series A-F

Sektor
Energie
Umfang
Vollständiger Report
Offizielle Pressemitteilung
official press release arrow\n

Zusammenfassung

BitFlow unterstützte Telescope Advisory Partner bei der Sell-Side Due Diligence für die Numbat GmbH. Durch eine Technical Due Diligence des aktuellen Tech-Stacks konnten wir Numbat helfen, den Finanzierungsprozess erfolgreich vorzubereiten.

Zusammen mit einem Bankenkonsortium (unter Führung der DAL Deutsche Anlagen-Leasing) investiert die Patrizia SE 140 Millionen Euro, wobei 70 Millionen Euro von der Patrizia und 70 Millionen Euro vom Bankenkonsortium stammen.

Mit der Investition werden insgesamt 400 Ladestationen auf den Parkplätzen der Tegut-Supermärkte installiert. 200 Ladestationen werden in diesem Jahr installiert, die restlichen im nächsten Jahr.

Telescope sieht das Produkt von Numbat als sehr fortschrittlich und einzigartig an und betont, dass es perfekt zum Plan der Bundesregierung passe, die Ladeinfrastruktur auszubauen und gleichzeitig die wachsende Nachfrage nach Hochleistungsladelösungen zu decken.

Über Numbat GmbH

Das Cleantech-Unternehmen Numbat wurde im Februar 2021 in Kempten (Allgäu) von Martin Schall und Dr.-Ing. Maximilian Wegener gegründet. Es ist ein Anbieter und Betreiber von Starkstromladelösungen. Das Besondere an den Hochleistungsladestationen ist der integrierte Batteriespeicher, der es ermöglicht, die Ladestationen überall dort zu installieren, wo das Stromnetz nicht über entsprechende Kapazitäten verfügt.

Über Telescope Advisory Partner

Telescope Advisory Partner wurde in 2010 gegründet und hat seinen Sitz in München. Jedes Mitglied des Teams ist ein Experte auf einem bestimmten Gebiet. Mittlerweile beschäftigt Telescope 35 Berater.

Dabei unterstützen sie Investoren bei Transaktionsberatungsprojekten (Buy-Side) mit ihrer Expertise in den Bereichen M&A-Strategie, Pre-DD-Unterstützung, Commercial Due Diligence (CDD) und Tech-DD. Das Beratungsunternehmen konzentriert sich auf kleine bis mittelgroße Transaktionen.

Über die BitFlow GmbH

Wir sind ein Team aus passionierten Technik- und Wirtschaftsexperten. Unsere Kunden schätzen unsere Arbeit, weil sie gründlich und präzise ist und weil wir eine tiefgreifende Analyse der digitalen Vermögenswerte eines Unternehmens bieten.

Mit unserem modular aufgebauten Due-Diligence-Bericht bieten wir Private-Equity- und Risikokapital-Investoren eine flexible Möglichkeit, ihr Zielunternehmen wirklich zu verstehen und potenzielle Risiken und Chancen für Verbesserungen und Skalierbarkeit aufzuzeigen, noch bevor die Investition abgeschlossen ist.
Wir sind Vorreiter im Bereich der digitalen Investitionen und bilden eine Brücke zwischen Unternehmen, Technologie und unseren Investoren.

Reduzieren Sie das Risiko Ihrer Tech-Investition mit BitFlow!